Ingenieur Verifikation und Validierung (m/w/d)

Job-Kennziffer: FN-1014-02

Schwerpunkte:

  • Verantwortlich für die projektspezifische Strategie sowie Planung im Hinblick auf Verifikation und Validierung
  • Unterstützung bei der Erstellung projektspezifischer Verifikations-Strategie
  • Definition der Verifikationsmethoden und Validation der Spezifikationen
  • Erstellung und Validation der Verifikations-Spezifikationen und -Prozeduren
  • Durchführung der Tests und andere Verifikationsmethoden und Erstellung der Fehlermeldungen sowie
  • Validierungs- und Verifikationsmatrizen
  • Abstimmung der Entwicklungsziele und Überprüfung des Entwicklungsfortschritts
  • Koordination der Nachweise für die Zulassung und Durchführung dieser in Abstimmung mit den Zulassungsbehörden
  • Erstellung und Prüfung der Termin-, Kosten- und Kapazitätspläne für Projekte und Durchführung des Soll-Ist-Vergleichs

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik, Systems Engineering oder Luft- & Raumfahrttechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der (Flugzeug-)Geräteentwicklung mit sicherheitskritischen Anwendungen sowie Erfahrung in der Definition von Gerätespezifikationen für sicherheitskritische Avionikgeräte oder –systeme sind ideale Voraussetzung
  • Expertise in der Luftfahrtindustrie (bevorzugt im Bereich Integrierte Modulare Avionik oder High Lift System)
  • Know-how in der Spezifikation von Entwicklungs-Testsystemen
  • Kenntnisse in der Erstellung von Test-Prozeduren in der Programmiersprache Python

Sie bringen außerdem mit:

  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Bei Fragen:

Michael K. Kraiß

Senior Business Manager bewerber@teccon.de

Einsatzort:

Überlingen

Jetzt online bewerben
pfeil zurückzurück zu den Stellenangeboten

Jetzt einfach online bewerben

Kurz das unten stehende Formular ausfüllen und wir melden uns schnellstens.

Persönliche Daten

Die mit Sternchen gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder.

    • Dokumente

    • Die Dateigröße je Anhangdokument sollte 4 MB nicht überschreiten.
      Sie können folgende Dateitypen bereitstellen: rtf, doc, docx, docm, dot, pdf, xls, xlsx, ppt, pptx, txt, xml