Systemingenieur bodengebundene Luftverteidigung (m/w/d)

Job-Kennziffer: FN-810/10

Schwerpunkte:

  • Konzeption von Architekturen für Waffensysteme, Lenkflugkörper und Flugkörperkomponenten
  • Anpassung bestehender Systeme gemäß Kundenanforderungen und die Leistungsbewertung der Systemzusammenstellung mit unterschiedlichen Komponenten
  • Unter anderem erstellen Sie die Systemspezifikation und sind verantwortlich für die Kostenschätzung der technischen Arbeiten
  • Begleitung der gesamte Entstehungsphase eines komplexen Systems, von der Definition bis zur Qualifikation und bilden dabei das Bindeglied zwischen den verschiedenen Fachdisziplinen
  • Betreuung von Unterauftragnehmern auf internationaler Ebene zur Definition und Abstimmung von Funktionen und Schnittstellen innerhalb von Systemen, wie auch zu übergeordneten Führungssystemen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang z. B. Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Kybernetik oder Maschinenbau in Verbindung mit erster gesammelter Berufserfahrung
  • Begeisterung für komplexe technische Großsysteme und Fähigkeit funktional zu abstrahieren und in komplexen Zusammenhängen zu denken
  • Erste Erfahrung im Umgang mit den Methoden des Systems Engineering für komplexe Systeme

Sie bringen außerdem mit:

  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Bei Fragen:

Michael K. Kraiß

Senior Business Manager bewerber@teccon.de

Einsatzort:

Friedrichshafen

Jetzt online bewerben
pfeil zurückzurück zu den Stellenangeboten

Jetzt einfach online bewerben

Kurz das unten stehende Formular ausfüllen und wir melden uns schnellstens.

Persönliche Daten

Die mit Sternchen gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder.

    • Dokumente

    • Die Dateigröße je Anhangdokument sollte 4 MB nicht überschreiten.
      Sie können folgende Dateitypen bereitstellen: rtf, doc, docx, docm, dot, pdf, xls, xlsx, ppt, pptx, txt, xml